Trenkwalder Sports Austria übernimmt wahlweise auch nur die Gehaltsabrechnung für die Mitarbeiter seiner Kunden. In diesem Fall sind die Skilehrer bei der Skischule – und nicht bei Trenkwalder Sports Austria – angestellt. Dabei steht stets der Interessensausgleich zwischen Wirtschaftlichkeit und sozialer Sicherheit im Vordergrund.

Der Payroll Service beinhaltet folgende Tätigkeiten:

  • An- und Abmeldung bei der Sozialversicherung bzw. bei allen Behörden
  • Zeiterfassung durch das eBase EDV-Programm (Stundeneingabe erfolgt durch die Skischule)
  • Durchführung der kompletten Gehaltsabrechnung (individuelle Gehaltsabrechnung, Verwaltung von Urlaub und Krankenstand, Berechnung von Steuern und Sozialabgaben, Durchführung der Jahresendabrechnungen)
Wichtig!
Die Mitarbeiter sind über die Skischule angemeldet. Sie ist dadurch für alle arbeits-, sozial-, und steuerrechtlichen Themen verantwortlich. Somit muss auch eine Gehaltsabgabenprüfung durch die Sozialversicherungsträger und Steuerbehörden vom Unternehmen selbst bzw. dessen Steuerberater bearbeitet werden.